Liederabend mit Quartetto Amaretto und Helmut Achtner

Quartetto Amaretto

Für den Herbst haben sich die vier Musikanten von „Quartetto Amaretto“, Sebastian Forster, Silvio Käsbauer, Herbert Seidl und Gerhard Strasser für ihr alljährliches Konzert im Theater am Bahnhof etwas Besonderes ausgedacht: Der wohlbekannte und beliebte Liedermacher Helmut Achtner wird mit von der Partie sein und alte wie auch neue Stücke mit Humor und Nachdenklichkeit beisteuern.

 

Von den Quartetti gibt es bekannte wie auch neue Musik, gewürzt mit humorvollen Texten nah am Leben sowie viel Improvisation auf den Instrumenten Geige, Gitarre, Percussion, Bass, Didgeridoo und weiterem Instrumentarium.

 

Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Abend, freuen Sie sich auf Musik, Humor und Hintersinn in Fülle mit Helmut Achtner und Quartetto Amaretto.

 

Aufführungstermine

Samstag 17.11.2018 20:00 Uhr

 

Eintrittspreise

Pro Person 14,00 €


 

Kartenvorverkauf

Der Kartenvorverkauf beginnt am 5. September 2018.

 

Karten hier im Internet erhältlich, außerdem in unseren Vorverkaufsstellen:

 

Herzogskasten, Dollingerstraße 18, Abensberg
Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 10:00 bis 17:00 Uhr
Freitag von 10:00 bis 12:00 Uhr

 

Bellibri, Karmelitenplatz 8, Abensberg

Montag von 9:30 bis 12:30 Uhr
Dienstag bis Freitag von 9:30 bis 12:30 Uhr und 14:30 bis 18:00 Uhr
Samstag von 9:30 bis 12:30 Uhr

Copyright © 2018 Theater am Bahnhof Abensberg.
Alle Rechte vorbehalten.

Bilder aus unserer Galerie

Der verkaufte Großvater

 

Großvater Besetzung